12.05.2017 - RSV - FSG Südstormarn II 1:1

Die Gäste aus Südstormarn fingen mit gutem Tempo, Zwiekampfstärke und Ballsicherheit an . Die Folge war das 0:1 der Gäste durch Normen Kiske. Der RSV befreite sich jedoch mit zunehmender Spielzeit von diesem Druck und spielte nun gut mit. David Sindt konnte noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielen. Es war allerdings ein Spiel mit relativ wenig Torchancen.

Insbesondere Südstormarn konnte nicht eine gefährliche Chance in der 2. Halbzeit erspielen. Rümpel übernahm die Initiative, war allerdings vorm gegnerischen Tor zu harmlos. Es war dennoch ein gutes und vor allem faires Spiel . Schiedsrichter Burhan Boz war ein sehr guter Leiter dieser Partie.

Fazit : Gerechte Punkteteilung